Ich erzähl dir mein Essen…


Schlagwort: Rhabarber

  • Mehr Frucht aufs Brot!

    Rhabarber und Spargel. – Nun hat es mich also ganz offiziell auch erwischt und ich habe mich dieser Massenhysterie angeschlossen. Der Rhabarber gehört zu den ersten essbaren Grünpflanzen, die uns im späten Frühjahr beglücken, und ich brauchte dringend etwas Fruchtiges für meinen Toast. Meine Marmeladenvorräte neigen sich dem Ende entgegen, und bis zum Höhepunkt der […]

  • Rhabarbersirup

    Erinnerung an mich: Rhabarbersirup sieht schön aus, ist sehr leicht zu machen und wahnsinnig schnell leergetrunken. Unbedingt noch einmal machen, bevor die Saison vorüber ist!Damit ich im nächsten Jahr gleich weiß, wo ich nach dem Rezept suchen muss: Juliane hat es aufgeschrieben.

  • Rhabarbertörtchen [Rhabarbertöchtschen]

    Wie sehr ich mich nach diesem Kuchen gesehnt habe, kann sich niemand vorstellen. Mit dem Beginn der Rhabarbersaison schwirrt mir ja immer diese Vorstellung im Kopf herum. Fruchtig-elegante Tarte mit quietschsüßem Baiser, und alles verbindet sich durch diesen cremig-schaumigen Übergang in der Mitte. Doch leider will hier niemand mit mir Rhabarberkuchen essen, und Baiser erst […]

  • Für wen backe ich hier eigentlich?

    Ein schönes Stück Rhabarbertarte, das wär’s! Ganz dünn sollte das Gebäck sein, mit einem zarten und knusprigen Boden. So stelle ich mir das vor. Darauf eine cremige Auflage aus Sahne und Zucker und keinesfalls zu viel Rhabarber. – Doch die Sache ist heikel. Für Rhabarberkuchen habe ich genau einen Versuch! Das heißt, ich backe maximal […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner