pastasciutta.de

Ich erzähl dir mein Essen

Appetit holen

Lesen

Kennenlernen


Schlagwort: Graubünden

  • Pasta #56 – Mit luftgetrocknem Speck und Gemüse

    Dieser luftgetrocknete Speck hat einen weiten Weg hinter sich, denn meine Eltern haben ihn aus ihrem Urlaubsort in den Schweizer Bergen mitgebracht. In Graubünden bekommt man diese Art Speck meist auf der Bündner Platte oder dem Plättli serviert, hauchdünn geschnitten, neben Schinken von Almschweinen und Bündner Fleisch. So gerne ich hochwertige und vor allem luftgetrocknete […]

  • Mein Weg nach oben

    Oder: Eine Reise in die höheren Lagen Graubündens Graubünden hätte ich nie verlassen sollen. Eigentlich stand der Plan ziemlich schnell fest, dass ich nicht wieder abreisen würde. Rauf auf die Berge wollte ich, das Licht und die klare Luft genießen. Irgendwas würde mir schon einfallen, diesen Spaß nicht enden zu lassen, wenn ich nur erst […]

  • Großartige Aussicht auf Graubünden

    Pastasciutta war in den Alpen und hat Atemberaubendes erlebt. Bilderbuchschweiz, Spätsommer und Gruppenerfahrung. Mehl, das müde macht, Eisenbahnen, die Kurven zum Klettern brauchen, Töpfe, in denen nichts gekocht wird und eine Gondel, die Käse zum Schmelzen bringt… Als Appetithäppchen zeige ich diese wunderbaren Fotos von Gian Andri Giovanoli, der uns auf unserer Reise begleitet hat. […]

  • Die Hexen, das Korn und die Rosinen

    Ich weiß schon, warum ich nur selten nach Rezept koche. Kaum hatte ich mich für eine klassische Hexenpolenta aus dem Bündnerland entschieden, ging die Grübelei los. H e x e n polenta? Was hatten wohl die Hexen mit diesen leckeren Grießschnitten zu tun? Und überhaupt, welche Hexen? Als Hexen galten im Europa der frühen Neuzeit […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner