pastasciutta.de

Ich erzähl dir mein Essen

Appetit holen

Lesen

Kennenlernen


Colour Collection: Pink Kitchen Stuff


 

Das Bloggertreffen hat mich völlig verdorben. Hier war doch völlig dekofreie Zone. Bisher. Jetzt klaue ich schon eine Idee bei der WohnSchwester. Als nächstes arrangiere ich was mit Gemüse und dann geht es komplett mit mir durch. Kinderkleider? Häkel-Cupcakes? Bunte Taschen? – Wer weiß…

Jetzt erst einmal Pink Stuff. Wie schon bei der WohnSchwester erwähnt, würde mein ganzes Arsenal an Pink jedes Bildformat sprengen. Deshalb habe ich mich auf Küchenzeug beschränkt. War schwierig genug, alles auf ein einziges Bild zu bekommen.

Wir sehen: Gerahmte Chipstüte (Hummergeschmack), leere Champagnerverpackung mit Lämpchen drin, Plastiksieb, Brotkasten, Puderzucker, Teelicht, Bratpfanne, Kuchenform, Zuckerguss, Vakuumclips.


18 Antworten zu “Colour Collection: Pink Kitchen Stuff”

  1. cooooool, liebe Nata, vorsicht, dass dir nicht die Foodies abspringen..;o))) supersüß deine pinken Sachen, bin gespannt, wann du das Nähen von Küchenschürzen und Häkeln von Topflappen beginnst!
    Aber im Ernst.. warum nicht???
    Hast du auch ein neues blogoutfit? kommt mir alles so groß vor, sieht gut aus!!Liebe Grüße, cornelia

  2. Was fuer eine "Farbexplosion", wow!! ;0) Und was gibt's zu Essen? ;0)
    Uebrigens gefaellt mir Dein neues Blogdesign ganz gut! Liebe Gruesse
    Maren

  3. @Geniesser: Ich lasse auch keine Jungs damit spielen ;o)

    @Zwergenwelt: Mit etwas mehr Platz für die Fotos gefällt mir der Blog schon wesentlich besser. Aber meine Handarbeitspassion ist noch nicht so richtig geweckt ;o)

    @Claus: Kann man alles gut gebrauchen, das Zeug.

    @Maren: Zu essen gab es tatsächlich nur ein Käsebrot, weil ich keine Zeit zum Kochen hatte :o(

    @Der Kasten bleibt hier! – Danke!

  4. Wenn Du Topflappen in Muffinform haben willst, sag Bescheid.
    Die stehen nämlich noch auf meiner To-Sew-Liste.

  5. @Hesting: Zeig doch mal solche Muffin-Topflappen in Deinem Blog. Ich würde mich freuen, sie zu sehen!

    @lamiacucina: Tja, wie der Genießer schon sagte, Mädchenkram halt :o))

    Moien @Paule: Da ich so ein großer Fan der Luxemburger bin und ihren Wein hier immer promote, solltest Du hier sowieso in der ersten Reihe sitzen.

  6. Ich bin auch bekennende Pink-Liebhaberin. 😉

    Um Deine tolle Backform beneide ich Dich sogar etwas, so eine ist mir noch nie über den Weg gelaufen.

  7. @Chaosqueen: Gibt es eine schönere Farbe als Pink? Die Backform ist ein Hit. Ich habe sie neulich bei meinem Kurztrip über die Grenze, in Frankreich, erstanden. Kostete keine 5 Euro :o))

  8. Die Bratpfanne ist grandios!
    Ich habs zwar eher mit violett als mit pink. Das liegt an dem pinkfarbenen Overall, in den mich meine Mutter in den frühen 80ern gesteckt hat. Und eigentlich möchte ich auch gar nicht darüber reden. Aber die Bratpfanne ist grandios!

  9. @Steph: Alles meins!

    @Evi: Die Pfanne gefällt mir auch gut. Gab es für 5 Euro bei Marktkauf. Schon allein wegen der Farbe konnte ich nicht widerstehen.

    @Zur Not könntest Du auch Muffins backen ;o)

  10. Könnte ich, ja. Wenn ich Backofen und Muffinform griffbereit hätte.
    Neinein, ich bin nicht kompliziert, üüüüberhaupt nicht. *hüstel*

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner