Ich erzähl dir mein Essen…


Schlagwort: Kartoffeln

  • Der Sauerkraut-Express

    Tagebuchbloggen: Mein Mittagessen, Sauerkraut mit Würstchen Frisches Sauerkraut bekomme ich beinahe an jeder Ecke. Die Metzger verkaufen den sauren Kappes und auch die Supermärkte bieten ihn an ihrer Metzgereitheke an. Doch inzwischen habe ich ein bisschen den Überblick verloren, wo das Sauerkraut gut schmeckt und wo es weniger gut ist. Meist kaufe ich den milchsauer […]

  • Was man mittags so macht

    Tagebuchbloggen: Mein Mittagessen, Hackfleisch mit Kartoffelspänen Wenn mittags der kleine Hunger kommt, bin ich meist nicht anwesend. Zu mir kommt nur der große Kollege, und der Typ ist ein Profi! Mit kaltem Milchreis lässt so ein gewaltiger Hunger sich nicht abwimmeln. Man muss schon härtere Geschütze auffahren. Etwas Warmes soll also auf den Tisch und […]

  • Grünkohlglück mit Gnocchi

    Wasgestern mit der Verwertung von Resten begann, wird nun zum Rezept. Wer täglichkocht und wer für den Alltag kocht, kennt es ganz genau. Ein bisschen Zeug ausdem Kühlschrank, ein paar Vorräte, hat man immer, und die wollen auch alleverwertet werden. Manchmal ist es öde und manchmal ist man überrascht, wie gut es schmeckt. Ganz selten […]

  • Gib mir Gelbe Bete!

    Weiche Sachen soll ich essen, meint der Zahnarzt, nachdem er ein Massaker an meinem Beisswerkzeug angerichtet hat. Als ob ich das nicht selber wüsste. Außerdem steht mir der Sinn sowieso nach flauschweichem Fleisch, das man mit dem Löffel zerdrücken und mit butterigem Püree vermischen kann. Das Rindfleisch brate ich an und gebe es zu langsam […]

  • Hähnchen ohne Curry

    So ein schöner Thai-Eintopf, der hat was! Leckeres Hähnchenfleisch mit Gewürzen, frischen Kräutern und Gemüse in Kokosmilch, das ist oberlecker. Dazu eine Schale Reis, aus der man immer wieder kleine Häppchen nimmt, um die Schärfe ein bisschen zu bremsen. Ich mag das, und zwar sehr! Doch das Konzept vom Hähnchen-Eintopf mit frischem Gemüse und Kräutern […]

  • Zwei gehören zusammen – Fisch mit Kartoffeln

    Kochen für den eigenen Appetit ist ein bisschen wie Malen nach Zahlen. Man weiß, wo alles hinkommt, wie es zusammengestellt wird und was da rein gehört. Zu Fisch gehören für mich fast immer Kartoffeln. Diese Kombination ist nicht zu toppen, den ich koche ja für mich. Fisch mit Fritten, Räucherlachs mit Reibekuchen, Matjes mit Pellkartoffeln, […]

  • Pulled Hämmchen

    Die vergangenen Tage brachten aufregende Neuigkeiten für mich. Im Laufe des Jahres steht eine kleine Reise an, die für andere sicherlich nix Besonderes wäre. Aber für mich ist die Sache eher außergewöhnlich. Und wie gesagt, ziemlich aufregend. Sogar mein Appetit hat ein bisschen darunter gelitten.  Mit gewohnter Zuverlässigkeit war der alte Schlawiner aber heute Mittag […]

  • Persönliche Bestleistung für die Zucchini

    Ganz schnell aufschreiben, bevor ich es wieder vergesse. Schnell heißt in diesem Fall, dass die Pfanne noch heiß ist. Das waren die Besten! Das waren die allerbesten Zucchinifritters, die ich je gegessen habe. Dabei weiß ich gar nicht, wie oft ich versucht habe, aus Zucchini und rohen Kartoffeln kleine Puffer zu backen. Meist blieben die […]

  • Fritten, Frikadellen und Fleischfreies am Wochenende

    Richtig schöne Wochenenden beginnen schon am Freitag mit einem guten Essen in netter Begleitung. Danach versteht es sich quasi von selbst, dass das Essen am Samstag und Sonntag auch nicht schlechter sein darf. So genehmigte ich mir am Samstag den alljährlichen Frittentest, nur um festzustellen, dass die Agria vom Lieblingsacker so gut wie lange nicht […]

  • Nur eine Nebensache

    Der kleine Beilagensalat hat’s echt schwer. Schon per Definition steht ihm keine Aufmerksamkeit zu, denn die Hauptrolle spielen schließlich andere. Das Fleisch, der Fisch, sogar die Pizza leistet sich mitunter einen kleinen Beilagensalat, als wär’s ein Statussymbol. Als vollständiges Essen geht nicht durch, was nicht satt macht. Es scheinen auch die vornehmen, schlanken Damen langsam […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner