pastasciutta.de

Ich erzähl dir mein Essen

Appetit holen

Lesen

Kennenlernen


Schlagwort: Reste

  • Übrig geblieben und aufgegessen

    Mein Mittagessen, Linsensalat und Bratkartoffeln Man soll ja nix wegwerfen. Normalerweise interessiert mich das Thema kaum, weil hier praktisch nichts übrig bleibt. Für ein bis zwei Personen einzukaufen und zu kochen ist keine Kunst. Da kauft man eben nur, was man auch essen möchte und man isst das, was gerade da ist. Der Ausschuss ist […]

  • Ricotta-Reste-Bingo

    Ricotta. – Erst hab ich zu wenig von dem Zeug und dann ist auf einmal welches übrig. Nicht viel, einfach nur so ein schmaler Rest, gerade mal 100 Gramm. Was mach ich denn jetzt damit? Zuerst greife ich eiskalt in die Schublade und spiele Tiefkühl-Bingo. Was wie Gemüsesuppe aussieht, ist in Wahrheit eine kräftige Rindfleischsuppe, […]

  • Kühlschrankleichen und Killer-Puddings

    Zeug, das viel zu lange im Kühlschrank liegt, – kennt Ihr das? Es ist noch nicht abgelaufen, nicht richtig schlecht und daher landet es nicht im Müll. Richtig gut ist es aber auch nicht. Deswegen gammelt es im Kühlschrank vor sich hin und rückt immer weiter nach hinten. So wie eine olle Packung Quark, die […]

  • Such den Senf!

    Einen ganz schönen Klops mussten die Leser aus der Schweiz gestern schlucken. Genauer gesagt, für die St. Galler ging es hier um die Wurst. Die kantonale Bratwurst wurde schändlicherweise mit Senf abgelichtet, – und das geht ja nun gar nicht! Senf!  Auf Facebook wurde ich dankenswerterweise auf diesen schlimmen Fehltritt aufmerksam gemacht. Die St. Galler Bratwurst […]

  • Montagskrümel

    Angeknabbert, aufgegessen – und dann? Na, schon in den Kühlschrank gesehen? Die Reste vom Wochenende reichen wahrscheinlich noch für ein schönes Abendessen, oder?  Und wie sieht es morgen aus? Hast Du Pläne für die nächste Woche? Dass wir alle ständig in den Kühlschrank sehen und uns darüber Gedanken machen, was wir in nächster Zeit essen […]

  • Aufgewärmt

    Manchmal bleibt einem sowieso nichts anderes übrig. In kleinen Haushalten (oder vielleicht sogar in allen Haushalten?) kommt es immer wieder zu Resten von Nahrungsmitteln. Zum Wegwerfen zu schade und zum Aufessen zu viel, – Folie drum, Deckel drauf und ab in den Kühlschrank. Eigentlich sieht so der ganz normale Küchenalltag aus, oder nicht? Manchmal verschwinden […]

  • Das neue Jahr verschlafen

    Bitte beachten Sie gar nicht diese unerhört große Portion Riesengarnelen, denn hier geht es um den Reis! Andererseits heißen die Dinger ja Riesengarnelen und eine kleine Portion davon macht wohl kaum einen Sinn. Um für alle Fälle gewappnet zu sein, hatte ich die Garnelen zu Silvester im Tiefkühler deponiert. Die meisten von ihnen haben dort […]

  • Quadratur der Dreiecke

    Diese Kartoffelplätzchen geistern gerade durch mein Blog-Universum. Mal was anderes, dachte ich, als ich die kleinen Püfferchen bei Petra sah. Gewohnheitsmäßig hätte ich heute angesichts der Reste im Kühlschrank einfach ein paar Reibekuchen oder roh gebratene Bratkartoffeln gemacht. Vom Wochenende war noch Räucherlachs mit Dillcreme übrig sowie Shrimpssalat mit Mayo&Mango. Zu diesem Zeitpunkt war ich […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner