Ich erzähl dir mein Essen…


Schlagwort: Vegetarisch

  • Das Öl aus dem Osten

    Bis vor kurzem war Leinöl mir unbekannt. Das heißt, mir war schon klar, dass es Leinöl gibt, aber ich hatte noch nie welches gegessen. In der Lausitz und in Schlesien gilt Leinöl mit Quark und Kartoffeln als Spezialität. Irgendwo hatte ich gesehen, dass der Quark schön mit Kräutern angemacht wird und das Bild ging mir […]

  • Feinripp aus dem Suppentopf

      Grünkern klingt immer blöd, denn der Name ist irgendwie unsexy. Wer die achtziger und neunziger Jahre in Deutschland erlebt hat, kann sich von gewissen Gedanken nicht ganz frei machen. Körnerkost, spaßbefreite Vollkornmissionare, Grünkernbratling statt Frikadelle. Ungerecht daran ist, dass Grünkern wirklich gut schmeckt. Das unreif geerntete Dinkelkorn macht satt und stellt selbst eingefleischte Grünzeugächter […]

  • Appenzeller Pfannenspätzle

    Hier passt mal wieder alles zusammen, vom eisekalten Winterwetter über meinen unbändigen Appetit bis exakt zu meinen Vorräten. Ich hatte so eine Ahnung, dass die Mittagsmahlzeit in diese Richtung gehen könnte, als ich den Beitrag der Küchengeister las. Dort wurden todesmutig Spätzle vom Brett geschabt, was mir bekanntlich noch nie gelungen ist, obwohl ich es […]

  • Vegetarisch aufgemöbelt

    Was macht man mit den Resten vom Schweinebraten, wenn gar kein Schweinebraten mehr übrig ist? – Klar, das lässt sich alles noch sehr gut verwerten!  Spicy Rice Eine Zwiebel schneiden und mit etwas Salz und Öl anbraten. Den Rest Reis in die Pfanne geben. Etwas Madras Curry mit einem winzigen Flöckchen Butter anschwitzen und unter […]

  • Lieblingsgemüse und Knoblauch, hochdosiert

    Das ist ein Lieblingsessen aus Studententagen: Fenchelgemüse mit Kartoffelgratin. Ganz einfach, kein Schnickschnack. Fenchel schmeckt auf diese Art sowieso am allerbesten, finde ich. Vielleicht mal davon abgesehen, dass Fenchel auch roh ziemlich klasse schmeckt. Als warmes Gemüse mache ich ich es jedenfalls so: Pro Person eine Staude Fenchel putzen, halbieren und dann in Scheiben schneiden. […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner