Ich erzähl dir mein Essen…


Schlagwort: Gemüse

  • Vorräte anlegen und aufessen

    Quick Lunch: Rösti aus rohen Kartoffeln mit Wirsing-Tomatengemüse Vor Weihnachten will ich noch ein bisschen Platz im Tiefkühler schaffen. Deswegen gab es gestern eine Portion Irgendwas, im Ofen aufgetaut und mit Käse überbacken. Mit meinem Vorsatz, nie wieder Tiefkühl-Bingo zu spielen, bin ich in diesem Jahr nicht sehr weit gekommen. Die Packung war natürlich unbeschriftet, […]

  • Das Team schläft

    Quick Lunch: Wirsinggemüse mit Kartoffelküchlein Gestern wollte ich eigentlich am #12von12 teilnehmen. Es wäre meine erste Teilnahme gewesen und es hätte so schön gepasst, weil wir sogar im 12. Monat sind. Meine Pläne für den Tag sahen eigentlich so aus, dass ich früh aufstehen und arbeiten wollte. Danach stand ein Tierarztbesuch an und am Nachmittag […]

  • Auch das Huhn wundert sich

    Quick Lunch: Hähnchenbrust mit Gemüse und Wunderöl Für das gestrige Mittagessen noch provisorisch aus Bordmitteln zusammengbraut, wurde das Wunderöl im Laufe des Tages dann um die fehlenden Zutaten ergänzt. Die ganze Wohnung duftete am Abend nach Ingwer, Knoblauch und Gewürzen. Kein Wunder also, dass heute nichts verlockender war, als dieses Huhn mit Brokkoli, Zwiebel, Paprika, […]

  • Die Ersatzwunderdroge

    Pasta #62 Nudeln mit gebratenem Gemüse und Gewürzen Manchmal darf man sich nicht lange wundern, da muss einfach was zu Essen auf den Tisch. Das Problem ist nur, wenn ich erst einmal Witterung aufgenommen habe, dann bin ich so leicht nicht von meinem Begehr abzubringen. Was also tun, wenn Frau Milchmädchen mich auf die Spur […]

  • Die Suppenverbesserung

    Quick Lunch: Lauchcremesuppe mit Käsecroutons Ziemlich langweilige Lauchcremesuppe,  – schon seit ein paar Tagen stand sie im Kühlschrank gleich auf Augenhöhe, in einem alten Gurkenglas. Dem Lauch konnte man dabei zusehen, wie er sich auf dem Boden absetzte. Während ein bisschen Farbe in der dünnen Fettschicht am oberen Rand hängen blieb, wandelte sich der Rest […]

  • Unakademische Erinnerungen

    Quick Lunch: Gemüsepfanne mit Reis, Feta und Knoblauchsauce Diese Art Essen, mit viel Gemüse und ohne Fleisch, erinnert mich immer an die Mensa. Das Studentenessen war dort nicht nur unfassbar preiswert, sondern auch insgesamt recht gut. Vom frittierten Schafskäse mit Knoblauchsauce hatte ich schon einmal erzählt. Viel frisches Zeug, Gemüse und Salat, gab es dort […]

  • Das Ende der Verwahrlosung

    Ich fang wieder an zu kochen und es gibt Caesar’s Salad Man müsste mal wieder bloggen, ich erinnere mich nur kaum, wie das geht. Die letzten Wochen fanden vorwiegend außer Haus statt, skurrilerweise bei einer neuen Kochshow in der Nachproduktion. Den ganzen Tag sah ich Menschen beim Kochen zu und hörte, wie sie über Essen, […]

  • Nix wie weg, hier kommt der Nudelsalat!

    Pasta #61 – Nudelsalat mit Hackfleisch und Gemüse Man kann den Nudelsalat nicht neu erfinden, beim besten Willen nicht. Wenn einer kommt und „Nudelsalat mal anders“ anpreist, dann ist Flucht angesagt. Schnell noch auf die 134.000 Ergebnisse bei Google hinweisen, und nichts wie weg! Solche Leute erzählen einem auch immer, wie besonders niedlich/ aufgeweckt/ frech […]

  • Italienisches Konzept für rheinisches Gemüse

    Malfatti begegnen dem Geist meiner Oma Als „grön Dingere“ oder„grön Bällcher“ würde meine Oma die Knödelchen wohl bezeichnen. Sie war kulinarischen Experimentengegenüber sehr aufgeschlossen, so lange sie davon nichts essen musste. Für dieFamilie stellte sie sich aber gerne in die Küche, um mit Lebensmitteln zuhantieren, die sie selber nicht mochte. So brachte mein weit gereister […]

  • Knusper, knabber, sabber

    Calamari fritti in Vegan Nicht erschrecken, das miese Foto sagt noch gar nichts. Na ja, und das mit den Calamari ist auch irgendwie gelogen. Aber für diese hübschen Ringe musste kein einziges Tier seine Tinte aushauchen, so viel steht fest. Es geht um nicht weniger als das perfekte Rezept für knusprige Zwiebelringe. Knackiger Teig, der […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner