Ich erzähl dir mein Essen…


Schlagwort: Käse

  • Attention for the Pfännchen

    Attention for the Pfännchen

    Wie Raclette Suisse meine Weihnachtsferien rettet WERBUNG./ Wenn ich schon jammere, dann wenigstens mit Niveau! MeineWinterferien fallen aus, ich kann nicht in die Schweiz fahren. Wir werden zu Weihnachtennicht mit der ganzen Familie in den Bergen zusammenhocken und mein Alpinspleenmuss alternativ befriedigt werden. Nicht schlimm? – Ja, ich weiß, und ich beschwere mich auch nicht […]

  • Mollig warmes Deckchen für den Winter

    Mollig warmes Deckchen für den Winter

    Federleichtes Gemüsegratin mit Raclettekäse Ist die Winterpause auf dem Pastasciuttablog jetzt zu Ende? – Das weiß vermutlich niemand. So lange schon gab es einen Plan, wie es hier weitergehen sollte. Aber immer kamen andere Pläne dazwischen. Und dann geriet der Blog beinahe in Vergessenheit. Aber zum Glück gibt es immer noch das herrliche Event rund […]

  • Brot und Senf hätten auch gereicht

    Blog-Event CXLIII – Chäsplättli mit Schweizer Käse WERBUNG* Wenn wir im Rheinland irgendwann auf diesen Sommer zurückblicken, dann werden wir ganz sicher noch von diesem Traumwetterchen sprechen. Wochenlang ging das so, abgesehen von kleinen Unterbrechungen. Alles fand plötzlich nur noch draußen statt. Vor der Arbeit ging es schon ins Freibad und abends saßen alle lange […]

  • Vorgetäuschtes Frühlingserwachen und Gemüserausch

    Tagebuchbloggen: Mein Mittagessen, Spaghetti mit Spinat Was ist das nur mit den Foodbloggern und dem Wetter? Wir sind ja alle ziemlich besessen davon. Und ich wage mal zu behaupten, dass es uns nicht nur um Smalltalk geht. Vielmehr sehen wir das Wetter immer im Zusammenhang mit unseren Mahlzeiten. Kalt und trüb draußen? – Da passt […]

  • Musik in meinen Ohren

    Tagebuchbloggen: Abendessen, ein Gruß aus Hessen Die Hessen sind ein lustiges Völkchen, essen Handkäs mit Zwiebeln und lauschen den Klängen, die ihre Körper während der Verdauung von sich geben. Deswegen wird die Beilage auch als „Musik“ bezeichnet. Um welches Genre es sich handelt, bleibt im Ungewissen. Obwohl der Käse mit Marinade typisch für das Rhein-Main-Gebiet […]

  • Pasta #50 – Casarecce mit Linsen

    Die Versuchung ist groß, das hier als „vegetarische Bolognese“ oder so ähnlich zu bezeichnen. Beim Kochen ging es tatsächlich darum, Fleisch zu vermeiden. Die zurückliegenden Feiertage waren in meinem Fall viel zu üppig und mir steht der Sinn, zumindest vorübergehend, nach fleischloser Kost. Linsen sind da ein verlässlicher Partner. Mit einem Tellerchen voll von den […]

  • Es gibt immer einen Grund, Käse zu schmelzen…

    Schon jetzt zeichnet sich ab, dass 2012 ein seltsames Jahr werden wird. Erst kommt es nur zögernd an den Start, was bei mir nicht ungewöhnlich ist, dann geht es gleich richtig los. Gestern fehlte sogar die Zeit zum Kochen und ich stand kurz davor, sowas Entsetzliches zu tun, wie auf mein Mittagessen zu verzichten. Aber […]

  • Rühren ohne Römer

     Jaja, ich weiß, erst die Peitsche und dann in den See… Bei keiner Fonduerunde bleibt einem das erspart. Irgendein Scherzkeks muss immer die verkommenen Römer zitieren, wie sie die Käsemahlzeit in eine Art Flaschendrehen für Besatzungsmächte verwandeln. Während meine Lust am Käseschmelzen erst in den letzten Jahren so richtig erwacht ist, bleibt meine Abneigung gegen […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner